Bund Naturschutz Nachrichten

  • BUND Naturschutz begrüßt mehr Ökologie in der Regierungserklärung – für den notwendigen Kurswechsel fehlen Mittel und Gesetze!
    Richard Mergner, Landesvorsitzender des BUND Naturschutz erkennt erste Schritte in die richtige Richtung: "Klima-, und Umweltthemen spielen in der neuen Regierung offenbar eine Rolle. Die vom Ministerpräsidenten aufgeführten Ziele brauchen jetzt allerdings ehrgeizige, effektive Maßnahmen, um Wirkung zu entfalten. Das Prinzip der Freiwilligkeit ist im Umwelt-, und Klimaschutz in... Read more »
  • BUND Naturschutz, Stadtwerke und Energiegenossenschaften fordern Neustart für Klimaschutz und Dezentrale Energiepolitik in Bayern
    Einen Neustart in der Bayerischen Energiepolitik erwarten BUND Naturschutz, Stadtwerke und Bürgerenergiegenossenschaften vom "Energiegipfel Bayern" am kommenden Donnerstag. "Dem Bekenntnis zur Dezentralen Energiewende und zu engagiertem Klimaschutz im Koalitionsvertrag von CSU und Freien Wählern müssen nun schnellstens Taten folgen. Bayern muss wieder zum Spitzenreiter beim Energiesparen und dem naturverträglichen... Read more »
  • BUND Naturschutz trauert um Altabt Emmanuel Jungclaussen
    Altabt Emmanuel Jungclaussen steht mit seinem Engagement für die Donau stellvertretend für alle Benediktiner, die sich für den Erhalt der Schöpfung und damit der Natur und Umwelt, unabhängig vom Widerstand der Wirtschaft oder der Regierung, einsetzen. Die Verpflichtung, die Schöpfungsordnung Gottes in Landschaft und Natur zu bewahren, leitete er aus dem... Read more »
  • BUND Naturschutz sieht erhebliche Sicherheitsdefizite bei der Art und Weise des Abrisses des Atomkraftwerks Isar 1
    "Wir hatten über Jahrzehnte politisch für das Abschalten des Atomkraftwerks Isar 1 gekämpft. Wir haben die Entscheidung der Bayerischen Staatsregierung, das Atomkraftwerk Isar 1 im Juni 2011 abzuschalten, sehr begrüßt. Aber als nun der Antrag des Betreibers PreussenElektra GmbH in 2014 in der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, wie das Atomkraftwerk... Read more »
  • Sozial-ökologische Weihnachten für alle
    „Wir sollten gerade an Weihnachten darüber nachdenken, ob wir Geschenke auf den letzten Drücker über den Versandhandel bestellen wollen“, so Martin Geilhufe, Landesbeauftragter des BN. „Denn die zunehmenden Internetbestellungen führen nicht nur zu mehr Verkehr und Flächenverbrauch für riesige Logistikzentren, sie sind eine Konkurrenz für den regionalen Einzelhandel und vergrößern... Read more »
  • Verbände fordern nutzungsfreies Schutzgebiet
    Der BUND Naturschutz in Bayern, der Landesbund für Vogelschutz, Greenpeace Bayern, die Gregor Louisoder-Stiftung und der Verein Nationalpark Steigerwald kritisieren zusammen mit dem WWF Deutschland die aktuell begonnenen Holzeinschläge im Hohen Buchenen Wald massiv. Nachdem die Staatsregierung den von Verbänden und der Bevölkerungsmehrheit im Steigerwald geforderten Schutz für den Hohen... Read more »
  • ‘Sofortprogramm Saubere Luft‘ kann zur Reduktion der hohen Stickoxidwerte nur ergänzend wirksam sein
    Zum heutigen Treffen von Kanzlerin Merkel mit Vertretern von Städten und kommunalen Spitzenverbänden sagte Richard Mergner, Landesvorsitzender des BUND Naturschutz (BN): "Die Treffen der Kanzlerin mit den Städten sind richtig und wichtig. Doch solche Treffen zeigen, dass die Bundesregierung weiterhin ihr politisches Versagen im Diesel-Abgasskandal auf Länder und Kommunen... Read more »
  • BUND Naturschutz kritisiert überdimensionierten Ausbau der B 11 bei Schweinhütt
    Roland Schwab, Vorsitzender der BN-Kreisgruppe Regen erläutert: „Wir vom BN stellen die Notwendigkeit des Ausbaus in Frage. Eine Landschaftszerschneidung und ein massiver Flächenverbrauch wird in Kauf genommen, damit einzelne ihre Interessen durchsetzen können.“ Die Verkehrszahlen sind nach Ansicht des BN nicht aussagekräftig. „Bei den Verkehrszählungen werden Äpfeln mit Birnen verglichen.... Read more »
  • Gemeinsam für mehr biologische Vielfalt
    "Nachhaltige Politik für nachfolgende Generationen" Alle zehn Gemeinden sind nach Tännesberg gekommen, daneben auch zahlreiche Vertreter aus den Verbänden der Trägergemeinschaft, von Unterstützern und Förderern. Zusammen betonten sie, wie wichtig der verstärkte Einsatz für den Erhalt und die Förderung der Arten- und Lebensraumvielfalt ist. Schließlich bietet das Modellprojekt "Marktplatz der... Read more »
  • Doppel-Demo zum Klimaschutz: Endspiel um unsere Zukunft
    Nachdem die Bundesregierung den Kohleausstieg ausgebremst und die Verhandlungen der Kohlekommission ins kommende Jahr verschoben hat, steht sie nun in Katowice mit leeren Händen da. Die Bundesregierung hat das Klimaziel 2020 aufgegeben, obwohl sie es durch entschlossenes Handeln noch erreichen könnte, so die Organisatoren: “Wir sind im Endspiel um unsere... Read more »