Bund Naturschutz Nachrichten

  • Auswirkungen des Volksbegehrens auf die Bundes- und Europapolitik
    "Die große Unterstützung des Volksbegehrens in Bayern zeigt, dass die Menschen in Bayern mehr Naturschutz wollen und bessere Bedingungen für eine insektenfreundliche Landwirtschaft", so Richard Mergner, BN Landesvorsitzender, und weiter: "Ministerpräsident Söder muss das Votum der Bürger*innen ernst nehmen, und dafür sorgen, dass der Naturschutz und die Artenvielfalt in der… Read more »
  • Volksbegehren „Rettet die Bienen und die Artenvielfalt“ gewonnen!
    Dies ist ein großartiger, historischer Erfolg, der noch auf zukünftige Generationen positive Auswirkungen haben wird. Alle Unterzeichner des Volksbegehrens haben gemeinsam den immer leiser werdenden Insekten eine Stimme gegeben. Sie haben sich für geschützte Randstreifen an Gewässern, mehr blühende Wiesen, weniger Pestizide und einen verbesserten Biotopverbund ausgesprochen.Eine gute Nachricht auch… Read more »
  • Noch große Anstrengungen beim Insektenschutz nötig - Endspurt beim Volksbegehren zur Rettung der Artenvielfalt
    Bayerns größter Natur- und Umweltschutzverband freut sich über Erfolge beim Schutz von einzigartigen Naturlandschaften wie dem Riedberger Horn und ebenso über einen deutlichen Mitgliederzuwachs im Jahr 2018. Mit rund 235.000 Mitgliedern und Förderern erreichte der BUND Naturschutz (BN) zum Jahresende 2018 den größten Mitgliederstand seiner 105 - jährigen Geschichte. Bei… Read more »
  • Volksbegehren Artenvielfalt: Bienen und Bauern retten!
    Das Volksbegehren zur Rettung der Artenvielfalt war in den letzten Tagen bestimmt durch die Debatte um den scheinbaren Konflikt zwischen Artenvielfalt und landwirtschaftlichen Existenzen. Tatsächlich ist im derzeitigen System auch der Landwirt eine bedrohte Spezies. Bis 2030 wird eine weitere Halbierung der Zahl der Betriebe für Bayern vorhergesagt. Diese Entwicklung… Read more »
  • BUND Naturschutz Petition gegen geplantes Sondergebiet Transport in Irschenberg erwirkt Ortstermin
    Der BUND Naturschutz hatte im Juni vergangenen Jahres eine Petition gegen das geplante Sondergebiet wegen Verletzung des Anbindegebots nach dem Bayerischen Landesentwicklungsplan (LEP) eingereicht. Der Verband sieht im vorliegenden Fall die Kriterien für eine Ausnahme vom Anbindegebot nicht erfüllt. „Im Gemeindegebiet gäbe es unserer Ansicht nach geeignete angebundene Standortalternativen, die… Read more »
  • BUND Naturschutz ruft zum Endspurt für das Volksbegehren Artenvielfalt auf
    "Auch vor der Oberpfalz hat das dramatische Vogel- und Insektensterben nicht Halt gemacht. Die Folgen für Natur und Umwelt zeigen sich schon jetzt. Die Nahrungskette vieler Vogel- und Säugetierarten wird durch den Rückgang der Insekten negativ beeinflusst, sie werden immer weniger. Außerdem sind etwa 75 Prozent unserer Nutzpflanzen auf die… Read more »
  • Noch große Anstrengung beim Insektenschutz in Mittelfranken notwendig
    Es besteht dringender Handlungsbedarf, um das dramatische Arten- und Insektensterben zu bekämpfen. Denn die Folgen für Natur und Umwelt zeigen sich schon jetzt. Die Nahrungskette vieler Lebewesen wird durch den Rückgang der Insekten negativ beeinflusst, Vögel oder Eidechsen werden zum Beispiel immer weniger. Etwa 75 Prozent unserer Nutzpflanzen sind auf… Read more »
  • „Kohlekompromiss“ ist historischer Einstieg in den Kohleausstieg – Bayern muss Klimaschutzgesetz vorlegen
    "Der Beschluss der Kommission für Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung ist ein historischer Erfolg für den Klimaschutz. Der jahrelange Stillstand in der deutschen Klimapolitik wurde aufgebrochen und der Ausstieg aus der Kohleverstromung eingeleitet. Der Hambacher Wald kann damit gerettet werden und weitere Kohlekraftwerke werden nicht mehr ans Netz gehen Aber dieser… Read more »
  • Gemeinsam für den Wald
    Im Rahmen eines Waldbegangs werben die Landesvorsitzenden des BUND Naturschutz in Bayern (BN), Richard Mergner und des Bundes Deutscher Forstleute (BDF), Bernd Lauterbach dafür, die naturnahe Waldwirtschaft und den Waldnaturschutz zu stärken. Beide Verbände wollen durch eine gemeinsame Veranstaltungsreihe den Wald in seinen verschiedenen Facetten mehr ins Bewusstsein der Öffentlichkeit… Read more »
  • Grüne Bilanz Oberfranken 2018 - Schwerpunkte 2019
    "Es besteht dringender Handlungsbedarf, um das dramatische Arten- und Insektensterben zu bekämpfen. Denn die Folgen für Natur und Umwelt zeigen sich schon jetzt. Die Nahrungskette vieler Lebewesen wird durch den Rückgang der Insekten negativ beeinflusst, die Vögel oder die Eidechsen werden zum Beispiel immer weniger. Etwa 75 Prozent unserer Nutzpflanzen… Read more »